Kategorie: Modellbahn-Rollmaterial Neu 2017

  • Märklin Z Museumswagen 2018

    Vorbild: Staubsilowagen Typ Kds der DB mit Werbebeschriftung der Fa. Confiserie Bosch, Uhingen. Lieferfahrzeug Hanomag Kurier mit Pritsche und Plane. Modell: Staubsilowagen in detaillier Ausführung mit Werbebeschriftung der Fa. Confiserie Bosch, Uhingen. Länge über Puffer 40 mm.Beigefügtes Modell eines rollfähigen Hanomag Kurier mit Pritsche und Plane, ebenfalls gehalten in den Farben der Fa. Bosch. Das […]

  • Freudenreich Feinwerktechnik – Rc6 Blue-X

    Modell der ASEA Ellok Rc6. Lackierung im Blue-X Farbschema der SJ. Es sind zwei Betriebsnummern erhältlich: Rc6 1320 und Rc6 1409. Bitte bei Bestellung angeben. Auffälligstes Merkmal der Rc6 ist die geänderte Dachpartie im Vergleich zur Rc2-Rc4. Gegen Aufpreis (80,-Euro) ist das Modell auch mit eingebautem Dekoder DCC oder Selectrix erhältlich. Artikel-Nr.: 46.133.01 Bezugsquelle: http://fr-model.eshop.t-online.de/epages/Shop46559.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop46559/Products/46.133.01 […]

  • Freudenreich Feinwerktechnik – 143.059 HECTORRAIL

    Für den Reisezugverkehr beschaffte die schwedische Staatseisenbahn eine große Anzahl Elektro-Triebwagen. Von den ursprünglich für den Reisezugverkehr konzipierten Rc3 Loks wurden viele im SJ-Bestand überflüssig und zum Verkauf angeboten. So gelangten mehrere Loks in den Bestand von HECTORRAIL. In den ersten Monaten nach der Übernahme durch den neuen Eigentümer fuhren die Loks noch im ursprünglichen […]

  • Freudenreich Feinwerktechnik – E-Lok Rc3 SJ

    Von den Lokomotiven der Reihe Rc wurden von der SJ über 300 Stück in verschiedenen Serien beschafft. Die Rc3 ist für Schnellzüge bis 160 km/h ausgelegt, ist aber vereinzelt auch im Güterverkehr im Einsatz. Das fein detaillierte Modell hat einen Antrieb mit Hohlankermotor und Schwungmasse auf alle 4 Achsen und eine LED-Beleuchtung, die mit Fahrtrichtung […]

  • Freudenreich Feinwerktechnik – 1960 Talsvagn

    Reisezugwagen 1960 Talsmodell der Schwedischen Eisenbahn SJ. Set bestehend aus Wagen A2FRG 4976 1.Klasse und B5F 4930 2.Klasse. Die Wagen im braunen Farbschema sind im Aussehen der 1960er Jahre bis etwa 1990 gestaltet. Das gelbe Pfeil-Signet weist die Wagen als Intercity-Garnitur aus. Die Wagen sind aus Kunststoff hergestellt. Die Fenster sind bündig mit der Außenwand. […]

  • Märklin 98147 Johs. Eckart München

    Märklin 98147 Johs. Eckart München

    Exklusiv im Märklin Store München, Johs. Eckart (Pfanni) München, Kühlwagen, Königlich bayerische Staatsbahn, die Josh.Eckart Conservenfabrik ist die Vorgängerfirma der späteren Pfanni Werke München, Limitierte Auflage. Quelle: https://www.maerklin-store-muenchen.com/produkt/z-waggon-exklusiv-jos-eckart-muenchen/ Bild©Märklin-Store-München

  • Märklin 88353 – Elektrolokomotive E 41

    Modell: Komplette Neukonstruktion. Fahrwerk aus Metall, Aufbau aus Kunststoff. Glockenankermotor.Alle Achsen angetrieben. Mit der Fahrtrichtung wechselnde Spitzenbeleuchtung mit warmweißen LED. Länge über Puffer 71 mm. Vorbild: Elektrolokomotive E 41 der DB(Deutsche Bundesbahn) mit 3 Einfachlampen, Schweiger-Lüftergitter mit waagrechten Lamellen, umlaufender Regenrinne, in stahlblauer Farbgebung der Epoche III. Einmalige Produktion nur für Mitglieder des Insider Clubs. […]

  • ZFI Jahreswagen 2017

    Sachsenwelle – Wellpappenfabrik Märklin #: 98148 Quelle:www.z-freunde-international.de

  • Freudenreich Feinwerktechnik – 1960 Talsvagn

    Die Firma NetRail wurde 1995 gegründet und unterhält eine Flotte von fast 1000 Eisenbahnwagen, die sie an verschiedene Eisenbahnbetriebsunternehmen vermietet oder zum Kauf anbietet. Die 1960 talsvagn im Bestand von NetRail sind unterschiedlich lackiert. Die Vorbilder dieses Sets aus zwei Wagen mit den Betriebsnummern B5 4750 und B5 4757 tragen eine stahlblau/weiße Lackierung und waren […]

  • Freudenreich Feinwerktechnik – Bausatz 2 Stk. SBB Hubkippwagen

    Mit diesem Bausatz können 2 Stück Hubkippwagen Fb-u der SBB hergestellt werden. Der Bausatz enthält alle dafür erforderlichen Teile. Die Montage ist etwas aufwändiger, aber die beiliegende Bauanleitung erklärt genau wo welche Teile hingehören und wie sie montiert werden. Die Wagenkästen aus Plastspritzguss sind fertig lackiert und bedruckt. Die Bohrungen für die Griffstangen sind bereits […]